Unternehmen

Das Ingenieurbüro Klaus in Hannover wurde 2001 gegründet, um in der Erdöl- und Erdgasindustrie sowie in der Ver- und Entsorgungsindustrie einschlägige Dienstleistungen für rohrgebundene Transporte anzubieten. 2009 gründete der Inhaber, Ernst Klaus, zusammen mit Ralf Windoffer die TECSOL GmbH mit dem Schwerpunkt von Transport und Speicherung von Erdöl und Erdgas.

Die Kernkompetenz des Ingenieurbüros Klaus ist das Planen und das Betreiben von Anlagen zum Transport brennbarer Gase sowie korrosiver und toxischer Fluide. Zur Beherrschung der verschiedenen Phasen im Lebenszyklus eines Pipelinesystems verfügt das Ingenieurbüro Klaus neben der technischen Kompetenz über Kenntnisse und Erfahrungen für den Aufbau und die Weiterentwicklung effizienter Organisationseinheiten und Standards.

Methoden, Technik und Systeme für das Managen der unterschiedlichsten Pipelinesysteme mit ihren komplexen Anlagen macht ik-hannover für seine Kunden verfügbar. Für den Ausbau dieser Kompetenzen unterhält ik-hannover ein Netzwerk zu den anerkannten Fachleuten in dieser Welt.

Planern und Betreibern von Pipelinesystemen bietet ik-hannover zur Verwirklichung ihrer Geschäftsziele alle erforderlichen Beratungs-, Koordinations- und Planungsleistungen. Es ist das Ziel von ik-hannover, seine Kunden bei der Verwirklichung ihrer Geschäftziele noch erfolgreicher zu machen.

Kontakt

Publikationen

Pipeline Integrity

Artikel lesen

BY-PASS PIG PASSES TEST FOR TWO-PHASE PIPELINES

Artikel lesen

TIEFERLEGUNG GASHOCHDRUCK­LEITUNGEN

Artikel lesen